Held der Arbeit September 2019

Steckbrief

MICHELLE SCHULZ

Qualifikation: Ausgebildete Kauffrau für Büromanagement | Tätig als Personalassistentin

Zwei Einsätze seit: 06/2019

Wie sind Sie zu aventa gekommen?

Aufgrund einer endenden Befristung im Anschluss an meine Ausbildung war ich gezwungen, mir einen neuen Arbeitgeber zu suchen.

Warum haben Sie sich dafür entschieden, einen Einsatz in der Zeitarbeit anzunehmen?

Eine Zeitarbeitsfirma als neuer Arbeitgeber war definitiv kein Wunsch von mir, ich wollte lieber einen festen Arbeitsplatz in einer Firma. Da ich jedoch keine bzw. zu wenig Berufserfahrung vorweisen konnte, erhielt ich viele Absagen und hatte am Ende keine andere Wahl. Im Nachhinein bin ich jedoch sehr froh, dass ich diese Entscheidung getroffen habe und als Zeitarbeitskraft bei aventa angestellt bin.

Welche Chance bietet Ihrer Meinung nach die Personaldienstleistung denjenigen, die sich beruflich verändern möchten?

Für Berufseinsteiger und alle, die Berufserfahrung aufbauen möchten, ist es auf jeden Fall die beste Möglichkeit. Man wird in Unternehmen eingesetzt, in die man über den „normalen“ Weg wahrscheinlich nicht reingekommen wäre. Außerdem kann man, je nach Einsatzdauer, diverse Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen kennen lernen und sehen, wie verschieden die Arbeitsabläufe in den einzelnen Unternehmen sind.

Wie bewerten Sie aktuell Ihre berufliche Perspektive?

Meine berufliche Zukunft schätze ich sehr gut ein, da bei jedem Einsatz die Möglichkeit einer Übernahme besteht.

Wie fühlen Sie sich in Bezug auf das Vertragsverhältnis, die Konditionen sowie auch die Begleitung & Betreuung durch aventa aufgehoben?

Die Betreuung war seit dem Vorstellungsgespräch wirklich sehr gut und äußerst freundlich. Auch als ich noch nicht bei aventa angestellt war, erhielt ich in kurzen Abständen Updates über den aktuellen Stand der Einsatzmöglichkeiten.

Während der Einsätze wird regelmäßig nachgefragt, ob alles gut läuft oder ob es Probleme gibt, die behoben werden sollen.

Alles in allem fühle ich mich rundum gut aufgehoben bei aventa 🙂

Weshalb sind Sie die Beste für Ihre Position?

Als „die Beste“ würde ich mich nicht bezeichnen, jedoch gebe ich stets mein Bestes!

Was ist wichtig, um gute Arbeit leisten zu können bzw. was bedeutet „gute Arbeit“ für Sie?

Gute Arbeitsergebnisse kann man nur leisten, wenn man Spaß bei der Arbeit hat und gerne jeden Morgen zur Arbeit fährt.

Wichtig für mich sind auch nette Kollegen und das Gefühl, gebraucht zu werden.

Mein Wunsch an die Politik und den Arbeitsmarkt:

Mein Wunsch und auch meine Aufforderung an die Politik und den Arbeitsmarkt ist es, den Einstieg in die Arbeitswelt für Berufseinsteiger leichter zu gestalten.

Viele Unternehmen möchten junge Leute einstellen, setzen aber eine hohe Berufserfahrung voraus. Diese kann man jedoch nur sehr schwer aufbauen, da man kaum die Chance dazu bekommt.