Held der Arbeit Januar 2020

Steckbrief

DORDJI CHANG

Qualifikation: BA Internationale Beziehungen | Tätig als Büroassistentin im HR-Bereich

Einsatz: 06 – 12/2019

Wie sind Sie zu aventa gekommen?

Ein Freund von mir hatte eine Auswahl an Stellenangeboten vom Jobcenter bekommen. Er hat sie mir weitergegeben, und eines dieser Angebote war von aventa.

Warum haben Sie sich dafür entschieden, einen Einsatz in der Zeitarbeit anzunehmen?

Es war nicht meine erste Wahl. Ich hatte bisher keine Erfahrung mit Zeitarbeit und hoffte auf ein Sprungbrett in eine Festanstellung. Außerdem wollte ich einfach aktiv in einem Job beschäftigt bleiben, der in etwa meiner Ausbildung entsprach.

Welche Chance bietet Ihrer Meinung nach die Personaldienstleistung denjenigen, die sich beruflich verändern möchten?

Vor allem für Fachkräfte aus dem Ausland vereinfacht sie das erste Kennenlernen mit Firmen in Deutschland. Eine Empfehlung von einem deutschen Personaldienstleister öffnet hier Türen. Außerdem können Personaldienstleister bei der berufliche Neuorientierung unterstützen, da sie den Arbeitsmarkt und das persönliche Entwicklungspotential gut einschätzen können.

Wie bewerten Sie aktuell Ihre berufliche Perspektive?

Es ist schwer für mich, mit wenig Berufserfahrung in Deutschland allein durch meine Qualifikationen und meine Ausbildung einen zukünftigen Arbeitgeber zu überzeugen. Daher bin ich sehr glücklich über die Unterstützung von aventa. Mit meinem aktuellen Einsatz bin ich sehr zufrieden und ich denke, dass ich mit mehr Berufserfahrung bessere berufliche Perspektiven haben werde.

Wie fühlen Sie sich in Bezug auf das Vertragsverhältnis, die Konditionen sowie auch die Begleitung & Betreuung durch aventa aufgehoben?

Das Bewerbungsverfahren und die Jobvermittlung waren sehr unkompliziert und ich konnte innerhalb eines Monats meine neue Stelle antreten. Mir wurde viel Informationsmaterial geboten und das aventa-Team war stets erreichbar, um Fragen und Zweifel jederzeit zu klären. Ich fühle mich also gut aufgehoben. Ich finde es außerdem großartig wie sich aventa für seine Mitarbeiter einsetzt, indem es sich um Projektverlängerungen bei seinen Kunden bemüht.

Weshalb sind Sie die Beste für Ihre Position?

Ich glaube, dass es der aktuelle Kunde mit mir wegen meines Charakters und meiner Persönlichkeit richtig gut getroffen hat. Ich bin von Natur aus ein sehr Detail-orientierter Mensch, frage und lerne gern, und bin sehr gut organisiert, was sich für meine Arbeit als großer Vorteil herausstellte. Dank meiner Persönlichkeit konnte ich mich schnell in das HR- und Legal-Team integrieren und mittlerweile verstehe ich mich so gut mit meinen Kolleginnen und Kollegen, dass es sich anfühlt als sei ich schon eine Ewigkeit Teil ihres Teams.

Was ist wichtig, um gute Arbeit leisten zu können bzw. was bedeutet „gute Arbeit“ für Sie?

Tolle Kollegen natürlich, und zu wissen, wenn man Feierabend machen kann und, wann es noch nicht Zeit ist, zu gehen. Auch, wenn die acht Stunden des Arbeitstages schon vergangen sind ist es wichtig, ein Tagesziel zu erreichen. Man muss sich jeden Tag ein Ziel setzen und dieses bestmöglich verfolgen.

Mein Wunsch an die Politik und den Arbeitsmarkt:

…ist, dass die Deutschen der Kraft und dem Wissen offener gegenüberstehen, die ein Ausländer mit Qualifikationen dem Arbeitsmarkt bieten kann. Einfach öfter mal jungen und motivierten Menschen eine Chance geben, sich zu beweisen!